Kategorie: Grundschultantenalltag

5

Tagesplan *aktualisiert und überarbeitet*

Vor 4 Jahren war dieses Material schon einmal online und beim Umzug des Blogs habe ich es dann deaktiviert, weil ich es neu überarbeiten wollte. Jetzt ist es fertig und steht euch wieder zum Download zur Verfügung.   Download Wenn jetzt doch nicht das passende für euch dabei ist: Nehmt bitte die Blanko-Schilder am Ende und klebt...

2

Krankenpost für die 1./2. Klasse

Vor ein paar Jahren habe ich meine Krankenpost-Vorlage schon einmal hier hochgeladen, das war allerdings für eine 4. Klasse damals. Für die kleinen ist die Vorlage nicht wirklich passend, weil man da einfach nicht so stark in Schulfächern denkt, sondern eher „Zählen“ oder „Reimen“ reinschreiben würde. Deswegen gibt es jetzt eine Neuauflage davon. Vielleicht könnt ihr sie...

5

Fragen und Antworten – Teil 1

Ich beantworte ein paar Fragen, die aus euren Kommentaren stammen. Wie immer – ich kann nur aus meinen 8 Jährchen Berufserfahrung sprechen, in 15 Jahren beantworte ich die Fragen bestimmt wieder anders und sicher gibt es viele viele Lehrer da draußen, die mehr Ahnung haben als ich. Deswegen: Kommentiert gerne, teilt auch eure Tipps und Erfahrungen. Es...

8

Verhaltensampel

Heute habe ich meine Verhaltensampel neu gebastelt. Die hatte ich vor zwei Jahren schonmal erfolgreich genau so eingesetzt. Im letzten Jahr meinte ich dann, ich brauche was schickes neues und habe eine von diesen differenzierteren Verhaltens-Aushängen gehabt, bei denen in der Mitte „prima“ war und dann nach oben und unten ausdifferenziert war. Leider habe ich dann oft...

2

Lautstärke Regler

Auch wenn noch nicht klar ist, wohin es im nächsten Jahr für mich gehen wird (zur Auswahl steht 1. Klasse oder mobil): Fest steht, dass 90% meiner Alltagskarten noch einen weiteren Durchgang nicht mehr überleben werden. Deswegen werde ich jetzt nach und nach Dinge aktualisieren, die einfach „durch“ sind und neu gedruckt und laminiert werden müssen. Mit...

10

Der Weg zum eigenen Lehrerkalender – Teil 2: Frau Lockes Wochenplanung *Eigenwerbung*

Ausgehend von meinen bisherigen Planern, gekauft oder selbst gestaltet, weiß ich mittlerweile, wie mein perfekter Lehrerkalender aussehen soll und wie eben nicht.   So nicht: keine undatierten Wochenpläne, das hat mich genervt, klar flexibel und so, keine verschwendeten, weil überzähligen Wochen, aber trotzdem: manchmal muss ich mir ein kleines Detail für in 6 Wochen 7. Stunde aufschreiben,...

10

Der Weg zum eigenen Lehrerkalender – Teil 1: Was bisher geschah ;-)

Ich liebe Kalender – schon immer und in allen Formen, da geht mein Herz auf, wenn ich einen noch neuen, komplett leeren Planer aufschlage und loslegen darf. Was ich auch liebe: schöne Dateien am PC, die ich immer wieder ausdrucken kann – makellos 🙂 Im Ref war es gerne gesehen, wenn wir unsere Wochenpläne am PC schreiben...

4

Probenauswertung

Ähnlich wie mit der Schülerbeobachtung geht es mir immer mit der Probenauswertung: Man sucht doch eine ganze Weile nach dem passenden System. Aussagekräftig soll es sein, aber doch nicht ausufernd aufwändig. Im Alltag muss es einfach manchmal schnell gehen und eine gute, einfache Vorlage hilft mir da immer noch am meisten weiter. Deswegen wird meine Probenauswertung im...

6

Buchstabentiere im Worksheet Crafter und kleiner Ausblick

WERBUNG (Ich bekomme zwar kein Geld dafür, das hier zu zeigen, aber das war eine Auftragsarbeit, die natürlich entlohnt wurde.) Alex vom Worksheet Crafter hatte eine super Idee und hat mich damit beauftragt, bunte Buchstabentiere zu zeichnen, also Buchstaben im Tiergewand. In den Sommerferien hatte ich dann genug Zeit und Muße, um das Projekt umzusetzen. Hier seht...

17

Einfache Fensterdeko Frühling: Schmetterlinge aus Transparentpapier

Wir haben heute unsere Fenster für den Frühling dekoriert. Dazu haben wir aus Transparentpapier -Quadraten (20x20cm) einfache Flügel gefaltet und die dann auf einen Tonpapier-Körper geklebt. Wenn man die Papiere vorher noch zu zweimal faltet, bis man das 1/4 Quadrat hat, kann man die Faltlinie ein bisschen zur Orientierung nutzen. Noch schöner wird es, wenn man noch...