Bingo-Spiel mit der 5

Die letzten Wochen sind wir endlich wieder vollzählig und die Abstandsregel fällt flach. Daher kommen jetzt immer mal wieder kleine Spiele und Aktivitäten für die Freiarbeit. Die Kinder hatten davon in diesem Schuljahr wirklich viel zu wenig und ich möchte immer mal wieder Spielzeiten einräumen, auch um das soziale Miteinander der Gruppe neu zu stärken.

Dieses Bingo können die Kinder in unterschiedlicher Zusammensetzung spielen. Jedes Kind braucht ein Bingofeld, 2 Würfel und Muggelsteine oder Plättchen. Es wird reihum gewürfelt, die beiden Augenzahlen addiert und dann entscheidet das Kind, ob es plus oder minus 5 rechnen möchte, je nachdem, was bei seinem/ihrem Bingo (4 in einer Reihe oder diagonal) hilfreich ist.

Bestimmt überlegen die Kinder schnell gemeinsam, welchen Wurf sie sich wünschen oder sich beim Gegner „abwünschen“ und natürlich wird auch mitgerechnet, damit niemand schummelt. Minus fünf ist auch gar nicht bei jedem Wurf möglich. Auch das kann eine gute Einsicht sein, die einige Kinder noch festigen sollten.

Auch für den Förderunterricht werde ich das ein oder andere Spiel einsetzen können. Ich könnte mir vorstellen, das die Umstellung zurück zum Stundenplan und zu den langen Tagen für einige Kinder gar nicht so leicht wird. Da kann ein bisschen extra Motivation nicht schaden.

Viel Spaß mit dem Spiel!

Frau Locke

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Corinna sagt:

    Perfekt, das passt genau zu dem was ich suche! Was für ein Glück, dass es so engagierte Lehrerinnen gibt, die ihr Material auch noch teilen. Ganz ganz großes Dankeschön dafür und für alles, was ich schon heruntergeladen habe! 🙂

  2. Petra Jacob sagt:

    Hallo!

    Wieder mal eine echt geniale Idee ;o) Danke vielmals dafür!
    Da ich an der Förderschule unterrichte, rechnen wir momentan erst bis zur 10.
    Wäre es viel Arbeit die Felder auch bis zur 10 zu erstellen? Das wäre ein Traum für die Kiddies.

    Liebe Grüße aus dem z.Zt. zum Glück sonnigen Franken ;o)

  3. Christina Licht sagt:

    Hallo Nicole,
    ich wollte mich auch endlich mal für die tollen Materialien bedanken, welche du hier zur Verfügung stellst. Sie sind einfach super durchdacht, prima gestaltet und kindgerecht. Bei meinen Schülerinnen und Schülern kommen sie immer prima an!
    Herzlichen Dank für deine Arbeit!
    LG Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.