Weihnachtswombat Walter

Heute darf ich das 6. Türchen des Materialadventskalenders öffnen. Kerstin vom Materialwiese Blog hat das auch dieses Jahr wieder für uns organisiert und ich bin froh, dabei sein zu können.

Mein Türchen ist ein weihnachtlicher Erzähl- bzw. Schreibanlass. Es geht um das Wombat Walter, das eine Praktikantenstelle am Nordpol annimmt und erstmal geht einiges schief. Schließlich kann Walter doch noch so einiges über die Weihnachtstraditionen am Nordpol lernen und nimmt einige Dinge sogar ins ferne Australien mit nach Hause.

Ihr erhaltet im Paket eine Präsentation, die mit den Kindern gemeinsam am Beamer (oder im Homeschooling) betrachtet und entdeckt werden kann, die Erzählbilder groß für die Tafel und einen Erzähl- bzw. Schreibplan, der nochmal alle Bilder in der Übersicht enthält. Damit kann man die Geschichte wunderbar in Partner- oder Gruppenarbeit immer wieder nacherzählen und die großen können die Geschichte sicher auch selbst schon aufschreiben. Ich biete bewusst keine perfekt ausformulierte Geschichte an. Das Material soll von den Kindern mit Leben gefüllt werden und sicher entdecken sie auch noch das ein oder andere Detail später, wenn sie sich nochmal damit beschäftigen.

Viel Spaß mit dem Weihnachtswombat! Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß mit euren Kindern beim Entdecken und Erzählen, wie ich beim Zeichnen und Vorbereiten.

Adventliche Grüße

Frau Locke

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Noemi sagt:

    So eine tolle Idee! Ich finde es so schön, dass die Kinder so Geschichten kennenlernen, entdecken und selbst erzählen können. 🙂 Vielen herzlichen Dank!

  2. Martina sagt:

    Vielen lieben Dank für das tolle Material! Das kommt perfekt und wird gleich eingesetzt! Danke danke danke!

  3. Anita sagt:

    Liebe Frau Locke,
    wow! Was für eine schön gestaltete und lustige Erzähl- und Schreibvorlage! Da werden die Kinder großen Spaß daran haben!
    Vielen Dank dafür!
    Viele liebe Grüße von Anita

  4. Silvia sagt:

    Vielen Dank für die netten und lustigen Bilder! Die Kinder hatte so viel Spaß und haben tolle Sätze und kleine Geschichten dazu geschrieben.

  5. Lena sagt:

    Ist das schön! Ich bin gerührt von dem süßen Wombat und begeistert von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten! Ganz herzlichen Dank für das wundervolle Material!

  6. Janine sagt:

    Hallo Frau Locke,
    die Geschichte ist ja super witzig. Ich werde sie ganz bestimmt noch in meiner Klasse einsetzen. Mal sehen, was die Kinder alles entdecken werden. Danke für das Türchen.

  7. Sonja sagt:

    Werde es morgen gleich in meiner ersten Klasse ausprobieren, sie werden es lieben 😍 vielen Dank für das tolle Material 🤩🤩

  8. Susi sagt:

    Vielen Dank! Der Erzählanlass mit Walter ist ja super!

  9. Steffi Bunt sagt:

    Hallo Frau Locke,

    oh, ist das großartig! Wombat und Weihnachten in einem Material vereint! Besser geht’s nicht! Ganz herzlichen Dank! Den Comic werde ich mit meinen Erstis betrachten! So liebe- und detailgetreu gezeichnet, da werden sie große Freude dran haben. Dankeschön!

    Herzliche Grüße

    Steffi Bunt

  10. Marina sagt:

    Was für eine wunderbare Geschichte! Danke dir für das Teilen! IMMER WIEDER bin ich begeistert von deinen Materialien! Ich habe mich unglaublich gefreut, als ich gesehen habe, dass du mehr Materialien für die 2. Grundstufe machst! DANKE <3

  11. Myriam sagt:

    Tolle Geschichte, nach sowas hab ich noch gesucht. Wird direkt nächste Woche noch eingesetzt. Danke!

  12. Bettina Förster sagt:

    Liebe Nicole / Frau Locke

    Ich habe die Geschichte heute in meiner Klasse eingesetzt. Den Kindern hat sie sehr gefallen und sie hatten grosse Freude daran, wie Walter die Aufgaben umgesetzt hat.
    Danke für diese wunderbare Geschichte.

    Liebe Grüsse
    Bettina

  13. Franzi sagt:

    Liebe Frau Locke,
    diese Geschichte bzw. die Bilder sind einfach so wunderbar! Ich bin als großer Australien-Fan natürlich unfassbar begeistert und kann es kaum erwarten, diese Begeisterung an die Kinder weiterzugeben. Danke für deine wundervolle Arbeit, es ist der Wahnsinn!
    Liebe Grüße,
    Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.