Pronomen üben

Die Pronomen sind aus der dritten Klasse ja eigentlich schon bekannt. In der 4. wollen wir das Thema im Rahmen der Wortarten-Wiederholung jetzt nochmal aufgreifen und auch etwas weiter greifen, also Possessiv- und Reflexivpronomen, Pronomen in verschiedenen Fällen – auch wenn wir sie noch nicht so bezeichnen.

Daher habe ich eine kleine Übungskartei erstellt, die die Kinder immer zu zweit bearbeiten und die Sätze ins Heft abschreiben sollen. Wer in der Richtung noch weiter vertieft arbeiten möchte, findet auf dem Blog „Frau Mohrs Rasselbande“ ganz viele, sehr detaillierte Karteien zu allen möglichen Pronomen. Vielleicht werde ich die noch in Auszügen einsetzen. Für meine Kinder – auch weil sehr viele Nicht-MuttersprachlerInnen drunter sind, führen die im Moment aber noch zu weit.

Viel Spaß mit der kleinen Kartei und schaut doch auch mal bei Frau Mohr vorbei – nicht nur zu den Pronomen ist ihre Seite sehr empfehlenswert.

Liebe Grüße

Frau Locke

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. G. sagt:

    Liebe Frau Locke,
    wow – supersupertoll!
    Abwechslungsreiche Themen in den Sätzen, schön illustriert, pro Karte nicht viel Text – ich bin völlig begeistert und sage tausend Dank!
    Liebe Grüße, G.

  2. Katharina sagt:

    Oh das ist perfekt für meine 4. Klasse! Danke für das ansprechende Material! LG aus Österreich

  3. Sonja sagt:

    Super! Werde ich abspeichern und mir für die nächste Runde in 3/4 merken! Vielen Dank – für immer wieder tolle Materialien!
    Eine kleine Unstimmigkeit ist mir aufgefallen: auf der Karte mit dem Drucker steht kleingedruckt dann „der Computer“. Das macht zwar semantisch Sinn, nicht aber für das Pronomen „er“.
    Viele Grüße!

  4. Claudia sagt:

    Vielen Dank, das wird bei mir vor allem als DaZ Übung zum Einsatz kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.