Bildkarten – Wörter mit äu, v, j und nk

Weiter geht’s mit den Paketen – wenn Du die „alten“ j und v Pakete schon gedruckt hast – die Bilder sind fast gleich, also am besten nicht „blind“ drucken, wenn du dich danach ärgern würdest. Natürlich sind auch diese Bilder mittlerweile digital aufbereitet und aufgefrischt.

Wenn Du auf die Vorschaubilder klickst, kommst Du direkt zur Datei. Das „äu“ ist natürlich auch wieder mehr ein Rechtschreibfall als ein eigener Laut, aber ich habe die Bilder schonmal erweitert, sodass ich beim nächsten Mal, wenn ich au/äu durchnehme, auch direkt auf das passende Bildmaterial zugreifen kann. Dieses Material käme dann allerdings frühestens im nächsten Schuljahr auf den Blog.

Viel Spaß mit den Bildkarten und ein schönes Wochenende!

Frau Locke

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Anita sagt:

    Liebe Frau Locke,
    da ich selber die Lola im Unterricht verwende, bin ich begeistert von Deinen Bildkarten. Leider ist der Hintergrund oft schwarz (!) hinterlegt 🤷🏻‍♀️und ich kann die Bilder dadurch gar nicht nutzen!😩
    Weißt Du zufällig, woran das liegt und was ich machen kann, um Deine Bilder mit „farblosem“ Hintergrund zu drucken?
    Ganz liebe Grüße und vielen Dank!

    • Frau Locke sagt:

      Hallo Anita,
      probiere es mal mit einem anderen und v.a. aktuellen PDF-Reader. Oft kommt das bei Apple mit dem „Vorschau“ Programm vor.
      LG Nicole

    • anna sagt:

      Ich hatte dieses Problem und wusste nicht woran es lag. Ab und zu ging es, manchmal nicht. Ich hatte zwar immer alles gespeichert, aber, man muss wirklich mit dem PDF Reader drucken. Bei Apple wird einem oft nur die Vorschau angezeigt, dies kann man jedoch ändern unter:Informationen und dann Öffnen mit-> Dort muss man auf Adobe Reader umstellen. Wenn die Vorschau eingestellt ist druckt es mit schwarzem Hintergrund.

  2. Verena sagt:

    Hallo Frau Locke,

    vielen Dank für das tolle Material. Mein Sohn (Late-Talker) und ich arbeiten sehr gerne und oft mit den Bildkarten.
    Mich würde interessieren, wieso die Jeans bei den „J“-Wörtern dabe ist – da sie ja eher „Tsch“ ausgesprochen wird.

    Lg, Verena

    • Frau Locke sagt:

      Liebe Verena,
      es ist dabei, weil wir doch einige Wörter (u.a. auch Namen) haben, die so ausgesprochen werden. Daher möchte ich es wenigstens mal kurz anreißen und thematisieren. Das Wort „Jeans“ kennen ja auch alle Kinder. Wenn es für Deinen Sohn eher verwirrend ist, kannst du es ja einfach weglassen. Ich habe allerdings gute Erfahrungen damit gemacht, solche Ausreißer anzusprechen.
      LG Nicole

  3. Anna-Minna sagt:

    Viele lieben Dank für die tollen Bildkarten!

  4. Simon sagt:

    Liebe Frau Locke,
    die Bildkarten sind wieder sehr gelungen!
    LG Simon

  5. Birgit sagt:

    Vielen Dank für die schönen Bildkarten!
    Gerade für diese „Sonderfälle“ habe ich sonst oft wenig Material!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.