Aushang Zeitspannen

Gerade zu Beginn des Themas finde ich eine solche Visualisierung ganz hilfreich im Klassenzimmer. Sie wird freilich nicht das ganze Schuljahr hĂ€ngen 😉

Enthalten sind:

  • ganze Stunde
  • halbe Stunde
  • viertel Stunde
  • dreiviertel Stunde

Viel Spaß damit, Frau Locke

Ich habe inzwischen noch die Schreibweise „eine Viertelstunde“ (da gehen laut Duden beide Varianten) und eine „Dreiviertelstunde“ ergĂ€nzt (die steht so im Duden, „eine dreiviertel Stunde“ habe ich jetzt so nicht gefunden, hatte ich wohl in Analogie „erfunden“ ?! – berichtigt mich da immer gerne). Außerdem habe ich die Sprechblasen noch in „viertel 8“ und „drei viertel 8“ geĂ€ndert. Offensichtlich gibt es Gegenden, wo das regulĂ€r so gelernt wird. Ich kenne von „daham in Frangn“ auch beide Varianten, lehre aber hier in MĂŒnchen die „viertel vor“ und „viertel nach“ Variante.

Das könnte dich auch interessieren â€Š

3 Antworten

  1. G. sagt:

    Toll!!!
    Vielen, vielen Dank!
    Alles Wichtige auf einen Blick! Und es sieht so schön aus.
    Das ist super fĂŒr den „Wortspeicher“ in Mathe.

  2. Elisabeth sagt:

    Ich finde die Plakate auch super. Toll visualisiert. Mir wĂŒrde bei der vollen Stunde aber das „Uhr“ in der Sprechblase fehlen. Man sagt ja: „Es ist 8 Uhr.“ Bei den anderen Urzeiten taucht das „Uhr“ ja nicht auf. Lg.

  3. Petra PfĂŒtzner sagt:

    Ganz tolle Materialien und eine super Erleichterung der tÀglichen Arbeit. Vielen, vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.