Rechenkartei zur Wiederholung 1. Klasse

Keine WERBUNG?! Ich bezahle den Worksheet Crafter Zugang aus eigener Tasche. Ich bekomme nichts dafür, dass ich hier dieses Material hochlade.

doch WERBUNG? Ich finde ihn gut und empfehle ihn euch zum Erstellen von Arbeitsblättern (v.a. Mathe)

Für meine Erstis habe ich eine kleine Rechenkartei erstellt. Ich möchte mit ihnen langsam die Selbstkontrolle bei Karteien einführen und üben. Die Lösungen gibts deswegen natürlich dazu, allerdings nicht auf der Rückseite, sondern jeweils als Extrakarte, die ich an einem festen Ort im Klassenzimmer auslegen werde.
Alle 8 Aufgaben sind zweifach differenziert und es gibt zwei Blanko-Aufgabenkarten (Aufgabe 9 + 10), wo ihr eure eigenen Aufgaben und Lösungen einfügen könnt. Deshalb sind auch zwei Laufzettel enthalten, einer mit 8 und einer mit 10 Aufgaben. Die Kinder sollen dann einzeichnen, welche der beiden Aufgaben sie bearbeitet haben und in den Kreis ein Lach-/Weingesicht zeichnen, wie es ihnen bei der Aufgabe ergangen ist.
Den Großteil der Aufgaben habe ich mit dem Worksheet Crafter erstellt. Die Kopierfunktion ist da einfach super, da ich nach wie vor die Gestaltung im Publisher mache.
*Viel Spaß damit!*

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. verfuchstundzugenäht sagt:

    Danke!!!!
    Das kann ich gerade richtig gut gebrauchen!

  2. Anonym sagt:

    Supertoll! Vielen lieben Dank für diese schöne Kartei!

  3. Jule sagt:

    Ist das eine tolle Kartei zum wiederholenden Einstieg in das neue Schuljahr! Vielen Dank!!

  4. Jess sagt:

    Guten Morgen,

    ich bin Mama einer 7 Jährigen Ende der ersten Klasse. Sie liebt das Material das ich hier ausdrucken kann. Sie macht mit Begeisterung die Karteien. Was wieder zeigt wie sehr ansprechendes Lehrmaterial motivieren kann.

    Vielen Dank für das bereitstellen und teilen deiner Materialien.

    Ich bin absolut begeistert.

    Liebe Grüße

    Familie Stanitz

  5. Simone sagt:

    Wiedermal richtig Tolles Material von dir!! 😍
    Mit welchen Sorten bearbeiten deine Schüler die Karteien? ☺
    LG Simone

  6. Simone sagt:

    Es sollte natürlich „mit welchen Stiften“ heißen.

  7. Veronika sagt:

    Toll! Dankeschön!!!!

  8. Jette sagt:

    Liebe Frau Locke, vielen vielen Dank für das tolle Material!
    Die Kinder werden es sicher lieben und man kann super beobachten, was schon super läuft und wo vielleicht noch Bedarf ist ((:

  9. Kaja sagt:

    Liebe Frau Locke, vielen Dank für dein großartiges Material! Ich bin dir sehr dankbar dafür, dass du diesen wunderbaren Blog führst und uns dein Material zur Verfügung stellst! Es ist eine wahnsinnige Hilfe! 🙂

  10. Mirjam sagt:

    Bei der Vorbereitung fürs neue Schuljahr auf eine weitere tolle „Frau Locke-Kartei“ gestossen. Vielen Dank für die wertvolle Arbeit!

  11. Stephanie Mogler sagt:

    Liebe Frau Locke! Danke für diese tolle Kartei! Es ist unglaublich welche Mühe du dir machst und wie großzügig du uns daran teilhaben lässt!
    Ich habe nun aber eine Frage zu der Druckeinstellungen. Gibt es eine Einstellung sodass die Ergebnisse direkt auf der richtigen Rückseite der entsprechenden Karte sind? Denn wenn man zwei Blätter laminiert lösen die sich ja beim schneiden. Oder schneidet du die Katen schon vor dem laminieren zurecht? Lieber Gruß aus Freiburg, Steffi

    • Frau Locke sagt:

      Hallo Steffi,
      das kommt ja immer auf den jeweiligen Drucker an. Die Datei ist tatsächlich schon was älter, mittlerweile mache ich das ja etwas anders. Zur Not könntest du Die Rückseite etwas verkleinert drucken und mit einem Mini Streifen Klebestift fixieren vor dem Laminieren.
      LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.