Heft zur Einführung der 4 Fälle

Passend zu den Merkplakaten gibt es heute Faltblätter zu den 4 Fällen. Es sind jeweils 2 A4 Seiten, die duplex kopiert ein kleines A5 Heftchen ergeben und einen der 4 Fälle einführen. Das Schiff vorne hat ja genau 4 Bullaugen, sodass beim 1. Fall das erste Bullauge grün angemalt werden kann, beim 2. das zweite orange usw. So sieht man dann auch von außen schnell, um welches Heftchen es sich handelt.

 

Wer es lieber gleich als ein dickes Geheft drucken will, findet hier eine Version für den Langarmtacker 🙂 Die Farben habe ich an die Farben angepasst, die wir dann auch für die Satzglieder verwenden werden bzw. in der 3. Klasse schon verwendet haben.

Das könnte Dich auch interessieren …

22 Antworten

  1. Anonym sagt:

    Tolles Heft zu den vier Fällen.
    Inhaltlich super strukturiert und absolut ansprechend gestaltet.
    DANKE!
    LG Gille

  2. Anonym sagt:

    Ich bin auch ganz begeistert.
    Ganz lieben Dank!
    LG Katharina

  3. Anonym sagt:

    Vielen,vielen herzlichen Dank!
    Karin

  4. Anonym sagt:

    Liebe Fr. Locke, täusche ich mich, oder sind das Heft und das Heftchen von der Größe identisch?
    Liebe Grüße, Andrea

  5. Frau Locke sagt:

    Du täuscht dich nicht, der Unterschied der beiden Dateien besteht in der Heftung 🙂 LG

  6. Kerstin Bollig sagt:

    Liebe Frau Locke,

    danke für die süßen Piratenenheftchen! Meine Kinder hatten noch nie soviel Spaß am Thema "4 Fälle" wie mit diesem Material 😉 einfach sehr ansprechend! Danke!

    LG,
    Kerstin

  7. Anonym sagt:

    Liebe Frau Locke,

    vielen, vielen Dank für das super Material auf Ihrer Blogseite. So ganz nebenbei habe ich über Sie den Publisher auf meinem PC entdeckt und bin begeistert. Da ich eine vierte Klasse habe, kann ich die Materialien super verwenden… Was aber ist google drive und wie öffne ich diese Materialien?

    Liebe Grüße,

    Ina

  8. Frau Locke sagt:

    Hallo Ina,
    Google Drive ist ein Online-Speicher. Dort liegen meine Materialien zum Download bereit. Wenn du auf den Link gehst, findest du oben in der Mitte den Download-Pfeil.
    LG Nicole

  9. Anonym sagt:

    Vielen lieben Dank für das tolle Material! Das kann ich wirklich gut im Unterricht einsetzen.
    LG Elisa

  10. beta sagt:

    Das habe ich lange gesucht, tolle Arbeit. Danke fuer das Teilen.
    Gruss aus Polen
    Bernadeta

  11. Mopsherzen sagt:

    1000 Dank für die erneute Rettung meines Lebens mit diesem fantastischen Material?

  12. Anonym sagt:

    Ich bin absolut begeistert! Danke, für dein Engagement und dein Dran-Teilhaben-Lassen an diesem wunderschönen und zugleich sinnvollen Material!
    Lieben Gruß
    Theresa

  13. Rike sagt:

    Sehr tolle Arbeit, liebe Frau Locke. Vielen Dank dafür. Werde es sicher bei meiner Klasse einsetzen. Rike

  14. Sandra sagt:

    Vielen Danke für dieses tolle Heftchen!!!

  15. Anonym sagt:

    Wahnsinn!
    Gerade drauf gestoßen und bin fast sprachlos.
    Eine so anspruchsvolle und schön gestaltete Seite komplett kostenlos?
    Das zeugt von großem Herz!
    Vielen Dank 🙂

  16. Martin sagt:

    Auch drei Jahre später noch auf der Höhe der Zeit. Danke für das schöne Heft!

  17. Annette sagt:

    Danke für dieses tolle Heft! Passt perfekt uns ist sehr ansprechend.

  18. Christin Horak sagt:

    Hallo Frau Locke,
    vielen Dank für dein tolles Material. Da bekomme ich direkt Lust auf dieses trockene Thema und ich hoffe meinen Kindern ergeht es auch so.

  19. doodle sagt:

    Vielen lieben Dank!

  20. Anika sagt:

    Danke für das tolle Heft und auch die Arbeitsblätter, mit den Piraten macht das sonst so trockene Thema gleich viel mehr Spaß 🙂

  21. Ina sagt:

    Vielen Dank für dieses Heftchen. Ich habe es gleich einmal ausprobiert, nachdem Subjekt, Dativ- und Akkusativobjekt schon bekannt waren und nur noch der Genitiv dazukam. Allerdings hatten einige meiner Schüler mit dem Heftchen Probleme. Für sie muss ich ein ähnliches Heftchen noch kleinschrittiger erstellen. (Dies nicht als Kritik, sondern als Anregung, falls es in anderen Klassen auch vorkommt.)

    – Direkt auf die Titelseite lasse ich über „Der 1. Fall“ gleich den Namen „Nominativ“ schreiben und das Blatt in der Farbe markieren, die wir für den Fall verwenden. Bei den anderen Seiten entsprechend. (Wir verwenden andere Farben, ggf könnte man die Farbe selbst eintragen lassen.)
    – Ich würde die Seite 4 vor die Seiten 2 und 3 stellen, so dass die Kinder erst nur einen Satz lesen und darin unterstreichen.
    – Auf Seite 2 sollten meine Schüler auch gleich unterstreichen. Hier wäre der Hinweis wichtig, dass auch Begleiter und Adjektive mit unterstrichen werden sollen.
    – Bei den Antworten auf Seite 3 ist es hilfreich, eine kurze und eine lange Linie zu ziehen, damit klar ist, dass auch der Begleiter dazu gehört. In einem Fall auch das Adjektiv.

    Wie gesagt, bitte verstehe die Anmerkungen nicht als Kritik! Das Heftchen selbst ist toll und sehr motivierend.

    Liebe Grüße,
    Ina

    • Frau Locke sagt:

      Hallo Ina,
      danke für den ausführlichen Kommentar, den werde ich sicher nochmal lesen, falls ich das Thema noch einmal bearbeite 😉 Ist ja immerhin schon ein paar Jährchen her.
      LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.