Platzhalter im ZR 10 üben

Heute gibt es nochmal eine kleine Ergänzung zum Material von gestern – einfach zum Üben und Vertiefen. Die Kinder müssen einfach viel rechnen, um das zu verinnerlichen und dazu sind diese Blätter ganz alltagstauglich.

Hoffentlich könnt ihr noch ein bisschen abschalten. Ich bin nur mal kurz online, um die Blätter einzustellen. Erstellt hatte ich sie nämlich schon am Donnerstag (mit dem Worksheet Crafter / WERBUNG, aber selbst bezahlt und mit eigenen Elementen ergänzt). Sonntags nehme ich mir häufig ein Stündschen, um die Mails und Kommentare zu beantworten – die diesmal sehr zahlreich waren – das tat echt gut! DANKE! Kommt gut durch die letzte Schulwoche, sie sieht ja nun doch anders aus, als zu erwarten war. Bleibt gesund und bewahrt euch ein bisschen Weihnachtsstimmung trotz der sicherlich stressigen nächsten Tage.

Liebe Grüße, Frau Locke

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Denise sagt:

    Vielen lieben Dank!

  2. FrauGru sagt:

    Liebe Frau Locke,
    herzlichen Dank für die wunderbaren Materialien, die ich – neben der Matheheldin – so gerne einsetze. Dir wünsche ich eine gute Zeit und erholsame Weihnachtstage!

  3. Christine Mödl sagt:

    Du bist einfach genial! Das wird meine Kids nächste Woche nochmal richtig motivieren! Viele liebe Grüße, Christine

  4. Rita sagt:

    Herzlichen Dank, die hebe ich mir gerne für meine nächste erste Klasse auf.
    Liebe Grüße Rita

  5. eule_03 sagt:

    Danke für dein tolles Material! Die Kinder lieben dein Advent-Rechenheftchen und diese Blätter sind ideal als Übungsmaterial über die Weihnachtsferien. Die Kinder werden sich freuen. Danke und frohe Weihnachten! =)

  6. Katja P. sagt:

    Vielen Dank für das schöne Material. Ich bin immer auf der Suche nach nicht so überladenen Aufgaben für meine SuS mit dem FSP geistige Entwicklung.

    LIebe Grüße
    Katja

  7. Schmeili sagt:

    Herzlichen Dank! Dieses Mal mopse ich mir deine motivierenden Arbeitsblätter mal für meine eigene Tochter. Da die Mathelehrerin krank war, gabs für Mathe (ihr LIeblingsfach) keine Distanzlernaufgabe, was sie schade fand. Darüber wird sie sich sehr freuen – rechnen und malen ist für sie quasi wie Ostern und Weihnachten zusammen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.