Bastelidee für den Januar: Schneeflocken aus Eisstielen

Tag 21: Ab heute ist es vorbei mit den Weihnachtsmaterialien, die braucht jetzt ohnehin erstmal keiner mehr 😉 Stattdessen kommen bis zum 24 noch ein paar Sachen, die ihr vielleicht schon für das neue Jahr gebrauchen könnt. Natürlich sind sie genauso noch online und ihr müsst euch nicht beeilen und noch schnell abspeichern oder drucken.

Es geht los mit einer kleinen Bastelei: Schneeflocken aus Eisstielen. Kitschig zugegeben, aber den Kindern hat es riesigen Spaß gemacht und manchmal hat etwas auch genau deswegen seine Daseinsberechtigung. Ich hatte es mit den Zwergen an einem Nachmittag gemacht, als die „Luft“ eh schon raus war. Im Ganztag braucht es manchmal auch die Gelassenheit, es auch mal gut sein zu lassen. Wenn man dann eine kleine Bastelei in der Hinterhand hat, umso besser.

Das braucht ihr vorher

  • 3 Lollistiele pro Kind
  • Heißklebepistole

Die Sterne habe ich schon alleine in Ruhe vorgeklebt, das geht ratzfatz. Ich habe in einer Mittagspause die Heißklebepistole angeschmissen und in 10 Minuten ist alles vorbereitet.

Das könnt ihr zum Verzieren hernehmen:

  • Farbe zum Grundieren
  • Glitzerfarbe oder zur Not auch -pulver (Das versuche ich möglichst zu vermeiden, gibt eine große Sauerei.)
  • Flüssigkleber
  • Pailletten
  • Pompons
  • Glitzersteine

Ich habe dann am nächsten Tag nochmal lose Teile mit der Heißklebepistole festgeklebt. Nicht alle Kinder haben das so im Gefühl mit der richtigen Klebemenge. Außerdem habe ich noch ein kleines Bändchen drangeklebt, damit man es auch aufhängen kann.

So sahen die guten Dinger dann fertig aus:

*Viel Spaß damit, Frau Locke*

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Nase sagt:

    Liebe Frau Locke, vielen Dank für diese tollen Adventsideen.
    Schöne Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.