Quartett für die Zahlen 11-20

Wir werden bald den Zahlenraum erweitern und ich bin gerade am Material sichten und ergänzen. Auch wenn man das Thema schon ein paar Mal gemacht hat, lohnt es sich doch, kritisch die Sachen durchzugehen. Mittlerweile sammle ich auch nicht mehr alles, sondern sortiere auch großzügig aus, was ich eh nicht einsetze oder für sinnvoll erachte.

Heute habe ich ein kleines Spiel für die Freiarbeit erstellt: ein klassisches Quartett zu den Zahlen von 11-20. Meine Kinder nehmen das immer super an und dann lohnt sich auch die Arbeit und Schnipselei.

Download

*Viel Spaß damit, Frau Locke*

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. play_it-teacher sagt:

    Vielen Dank! Das ist wirklich eine tolle Ergänzung. Ich übe mit den Kindern die Zahlenraumerweiterung bis 20 sehr eindringlich, weil – wenn sie das einmal verstanden haben – dann die Zahlenraumerweiterung bis 100 1000 100000000…. viel leichter wird. Also vielen vielen Dank

  2. Willy sagt:

    Liebe Nicole,
    das ist ein sehr schönes Zahlenquartett und es wird sicher in der nächsten Freiarbeit zum Einsatz kommen.
    LG, Willy

  3. Steffi B. sagt:

    Vielen Dank für das schön gestaltete Quartett!

  4. amilou sagt:

    Liebe Nicole,
    das ist wieder ein ganz tolles Material. Nur falls es für dich o.k. wäre, wollte ich fragen, ob du das Zwanzigerfeld auch mit Rotfärbung im Einer anbieten könntest? Für die schwächeren Kinder wäre das eine große Hilfe. gglG amilou

  5. Tess sagt:

    Liebe Nicole,
    vielen Dank für dieses liebevoll gestaltete Quartett!
    Vielleicht findest du irgendwann die Zeit und Lust eine Version zu erstellen, wo die Wörter (z.B. dreizehn) durch die entsprechende Zahl (z.B. 13) ersetzt werden. Dann ließe sich das auch bei mir an der Förderschule GE noch besser einsetzen.
    Viele Grüße
    Tess

    • Frau Locke sagt:

      Hallo Tess,
      eher unwahrscheinlich, ehrlich gesagt. Da fallen mir viele Sachen ein, die ich lieber umsetze, als alte Materialien umzuarbeiten. 😉
      LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.