Weihnachtliches 10 gewinnt-Spiel

Tag 9: Heute habe ich ein Pärchen-Spiel mit weihnachtlichen Symbolen für euch vorbereitet. Man spielt es wie ein „normales“ Paar-Spiel, aber nach dem Umdrehen müssen die Kinder zählen und/oder Rechnen. Nur wenn die beiden Bilder zusammen 10 ergeben, dürfen die beiden Karten genommen werden. Dabei dürfen die Motive ruhig unterschiedlich sein. So muss dann auch tatsächlich überlegt werden und die Kinder schauen nicht nur auf die gleichen Motive.

Meine Kinder mögen solche schnellen Spiele sehr gerne. In der Datei sind die Karten recht klein. So können sie gut mehrfach hergestellt werden und am Tisch gespielt werden. Wenn die Kinder am Boden spielen und auch andere dabei zuschauen dürfen (z.B. auf einer Weihnachtsfeier), dann würde ich es auf A3 hochkopieren. Ich nehme oft 160g Papier dafür her, dann sieht man die Aufdrucke nicht durch.

Download

*Weihnachtliche Grüße & einen schönen 2. Advent! Liebe Grüße, Frau Locke*

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Marita Grieger sagt:

    Ganz herzlichen Dank für das tolle Adventsmaterial ! Meine Klasse 1 liebt die Spiele und Arbeitsblätter !!

  2. Gudrun sagt:

    Liebe Nicole,
    dieses Spiel ist mal wieder sooooo schön! Vielen Dank!
    Das werde ich vor den Weihnachtsferien sehr, sehr gern noch nutzen. Ich bin sicher, den Kindern wird es gefallen.
    Du hast wirklich viele tolle Ideen.
    Dir noch eine schöne Adventszeit und herzliche Grüße!

  3. Marie sagt:

    Herzlichen Dank für das tolle Pärchen-Spiel. Es wird morgen gleich in meiner Förderstunde als Einstieg eingesetzt 🙂

  4. Bodensee Erstklässler sagt:

    Liebe Frau Locke!
    Von Herzen vielen Dank für das wunderschöne weihnachtliche Material!
    Meine Erstklässler und ich habe eine wahre Freude damit.

    Alles Liebe und eine besinnliche Adventszeit!

    Eine Kollegin vom Bodensee 🙂

  5. Anja sagt:

    Liebe Frau Locke,
    soooo klasse. Die Kinder hatten so viel Spaß und die „Zehnerfreunde“ waren im Nu klar. Vielen herzlichen Dank!!!!!
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.